• /cms_uploads/slides/970f8b6b4a75c183583483c1909f36c8.jpg
  • /cms_uploads/slides/0ddad0d61aacc1175a2350cad899204b.jpg
  • /cms_uploads/slides/1e26a5ec1ff5c7dce26776e649d3a32d.jpg

19. April 2018

Pro­jekt Nachhaltigkeit

Jetzt bis zum 02.Mai 2018 bewerben

Zwi­schen Sep­tem­ber und Dezem­ber 2018 wer­den erneut 40 Pro­jekte mit dem eta­blier­ten Qua­li­täts­sie­gel Pro­jekt Nach­hal­tig­keit aus­ge­zeich­net. Der seit 2011 vom Rat für Nach­hal­tige Ent­wick­lung (RNE) ver­ge­bene Preis wird erst­mals von den vier Regio­na­len Netz­stel­len Nach­hal­tig­keits­stra­te­gien (RENN) in Koope­ra­tion mit dem RNE ver­lie­hen. Pro­jekt Nach­hal­tig­keit soll dadurch noch mehr Men­schen in allen Bun­des­län­dern und Regio­nen errei­chen. Der Preis rich­tet sich an Initia­ti­ven und Pro­jekte, die zukunfts­ge­rich­tet für Nach­hal­tig­keit wir­ken und einen Bei­trag zur Umset­zung der glo­ba­len UN-Entwicklungsziele in unse­rer Gesell­schaft leis­ten. Inter­es­sierte kön­nen sich bis zum 02.05.2018 bewerben.

weiter lesen »

19. April 2018

Ein­la­dung zur Ver­an­stal­tung „Tue Gutes und rede dar­über — Über Nach­hal­tig­keit berich­ten“ am 16.05.2018 in der Han­dels­kam­mer Bremen

Gesell­schaft­lich ver­ant­wor­tungs­vol­les Han­deln ent­lang der eige­nen Wert­schöp­fungs­kette ist auch für klei­nere und mitt­lere Unter­neh­men ein bestim­men­des Zukunfts­thema. Wir erwar­ten, dass die gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen und Selbst­ver­pflich­tun­gen in die­sem Bereich zuneh­men. Kun­den, Inves­to­ren, Geschäfts­part­ner, Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen, Öffent­lich­keit, Poli­tik, Kon­su­men­ten und (poten­zi­elle) Mit­ar­bei­ter for­dern von Unter­neh­men ver­stärkt die Offen­le­gung sozia­ler und öko­lo­gi­scher Indikatoren.

weiter lesen »

13. Mrz 2018

Impulse für den Arbeits­schutz: Die neue Norm ISO 45001 wird veröffentlicht

Die neue ISO Norm 45001 wird – zunächst in eng­li­scher Ver­sion– am 12.März 2018 als inter­na­tio­na­ler Stan­dard ver­öf­fent­licht und löst den bis­he­ri­gen Stan­dard im Arbeits­schutz­ma­nage­ment BS OHSAS 18001:2007 ersatz­los ab.

weiter lesen »

13. Mrz 2018

Kom­pe­tenz­part­ner­schaft mit der Hoch­schule Gei­sen­heim University

Für die Bran­chen­lö­sung EcoStep Wein konnte mit der Hoch­schule Gei­sen­heim Uni­ver­sity, die zusam­men mit dem KATA­LYSE Insti­tut e.V. bereits seit dem Jahr 2004 aktiv an der Ent­wick­lung der Bran­chen­lö­sung EcoStep Wein mit­ge­wirkt hat, ein Kom­pe­tenz­part­ner­schaft ver­ein­bart werden.

weiter lesen »

13. Mrz 2018

Jetzt bewer­ben für die Deut­schen Akti­ons­tage Nachhaltigkeit

Der Rat für Nach­hal­tige Ent­wick­lung (RNE) ruft ab sofort Pri­vat­per­so­nen, Ver­eine, (Hoch)schulen, Kom­mu­nen, Kir­chen, Unter­neh­men und wei­tere Grup­pen dazu auf, sich an den sieb­ten Deut­schen Akti­ons­ta­gen Nach­hal­tig­keit (DAN) zu betei­li­gen. Diese fin­den vom 30. Mai bis 5. Juni 2018 in ganz Deutsch­land statt. Inspi­ra­tio­nen zu Aktio­nen und die Mög­lich­keit sich ein­zu­tra­gen gibt es auf www.tatenfuermorgen.de.

weiter lesen »

19. Dezember 2016

NEU: EcoStep 5.0 ab Januar 2017

Ein­bin­dung der Revi­si­ons­än­de­run­gen der zugrun­de­lie­gen­den Regel­werke ISO 9001 und ISO 14001 erfolg­reich abgeschlossen

Pünkt­lich zum Jah­res­an­fang kommt die neue Ver­sion von EcoStep her­aus. Hin­ter­grund der Aktua­li­sie­rung des inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems EcoStep zur Ver­sion 5.0 ist die Ein­bin­dung der Revi­si­ons­än­de­run­gen (aus dem Jahr 2015) der zugrun­de­lie­gen­den Regel­werke ISO 9001 und ISO 14001.

weiter lesen »

02. September 2016

EcoStep Ener­gie meets Verwaltung

Ein­zug des Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tems in Landesverwaltung

Nicht nur kleine und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men unter­stützt das pra­xis­ori­en­tierte Manage­ment­sys­tem auf ihrem Weg zu mehr Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Nach­hal­tig­keit. Auch Lan­des­lie­gen­schaf­ten wie Poli­zei­sta­tio­nen, Schu­len oder Ämter set­zen es ein, um stra­te­gi­sche Ziele zu errei­chen. Das Land Hes­sen macht es vor.

weiter lesen »

17. Juni 2016

Neue BAFA Richt­li­nie zum Ein­satz effi­zi­en­ter Technologien

Holen Sie sich finan­zi­elle Unter­stüt­zung bei der Umset­zung Ihrer Umwelt-Maßnahmen

EcoSte­p­ler sowie Unter­neh­men, die nach ande­ren Stan­dards zer­ti­fi­ziert sind, ken­nen fol­gende Situa­tion nur zu gut. Der Manage­ment­be­auf­tragte geht im Rah­men des sich jähr­lich wie­der­ho­len­den inter­nen Audits durch das Unter­neh­men, über­prüft die Aktua­li­tät des Manage­ment­sys­tems und schaut, ob Ziel­ver­ein­ba­rung ein­ge­hal­ten wer­den konn­ten. Ver­bes­se­rungs­vor­schläge wer­den gemein­sam for­mu­liert und Umset­zungs­maß­nah­men definiert.

weiter lesen »

02. Mai 2016

Glück im Unglück

Wie EcoStep einem Unter­neh­men aus der Patsche half.

Dank sau­be­rer Doku­men­ta­tion der Pro­zesse ver­lief die Abwick­lung mit Poli­zei und Ver­si­che­rung rei­bungs­los nach bedau­er­li­chem Groß­brand bei der Hit­zel Oberflächentechnik GmbH.

weiter lesen »

27. April 2016

Neue Lauf­zeit für EcoStep Zertifikate

Die Zer­ti­fi­kats­gül­tig­keit wird von 3 auf zwei 2 Jahre her­un­ter­ge­setzt. Dafür ent­fällt das Zwi­schen­au­dit nach 1,5 Jahren.

Seit 01.01.2016 gilt die neue Rege­lung, die eine deut­li­che Ver­fah­rens­ver­ein­fa­chung bedeu­tet. Wer sich nun nach EcoStep oder EcoStep Ener­gie zer­ti­fi­zie­ren oder re-zertifizieren lässt, erhält ab sofort ein Zer­ti­fi­kat mit einer Gül­tig­keit von zwei Jah­ren. Dafür ent­fällt das bis­her not­wen­dige Zwischenaudit.

weiter lesen »

10. Februar 2016

Las­sen Sie sich Ihre EcoStep Bera­tung weni­ger kosten

Neue BAFA-Förderrichtlinie für Unter­neh­mens­be­ra­tun­gen für KMU

Seit 01.01.2016 gilt die neue För­der­richt­li­nie „För­de­rung unter­neh­me­ri­schen Know-hows“ des Bun­des­am­tes für Wirt­schaft und Aus­fuhr­kon­trolle (kurz BAFA).

weiter lesen »

08. Dezember 2015

NEU: Erleich­te­rung für KMU hin­sicht­lich Nach­wei­ser­brin­gung beim Spitzenausgleich

Jähr­li­cher Besuch des Audi­tors im Betrieb entfällt

Die DAkkS – Deut­sche Akkre­di­tie­rungs­stelle hat bekannt gege­ben, dass kleine und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU) für die Erstat­tung der Strom– und Ener­gie­steuer (Spit­zen­aus­gleich) nicht mehr jähr­lich eine Vor-Ort-Prüfung durch­füh­ren las­sen müssen.

weiter lesen »

24. Juli 2015

Bre­mer Umweltpreis 2015

Bewer­ben Sie sich jetzt!

Die Bre­mer Aufbau-Bank (BAB) ruft Fir­men im Land Bre­men auf, sich um den Bre­mer Umwelt­preis 2015 zu bewer­ben. Der Unter­neh­mens­wett­be­werb für inno­va­tive Umwelt­lö­sun­gen aus Bre­mer­ha­ven und Bre­men läuft bis zum 30. Sep­tem­ber 2015 und ist mit einem Preis­geld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Die Schirm­herr­schaft für den dies­jäh­ri­gen Wett­be­werb hat Bre­mens Sena­tor für Umwelt, Bau und Ver­kehr übernommen.

weiter lesen »

16. Juni 2015

EcoStep Ener­gie jetzt förderfähig

Seit Erlass der För­der­richt­li­nie „Ener­gie­ma­nage­ment­sys­teme“ wird die Bera­tung und Zer­ti­fi­zie­rung des alter­na­ti­ven Manage­ment­sys­tems EcoStep Ener­gie bezuschusst!

Am 01. Mai 2015 ist die Richt­li­nie für die För­de­rung von Ener­gie­ma­nage­ment­sys­te­men in Kraft getre­ten. Die Richt­li­nie sieht vor, dass u.a. für die Erst­zer­ti­fi­zie­rung eines voll­stän­dig ein­ge­rich­te­ten Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tems nach DIN EN ISO 50.001 und die Erst­zer­ti­fi­zie­rung eines alter­na­ti­ven Sys­tems gemäß Anlage 2 der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) sowie die Bera­tungs­leis­tung zum Auf­bau eines sol­chen Sys­tems fortan finan­zi­elle Unter­stüt­zung bean­tragt werden kann.*

weiter lesen »

13. Mai 2015

Novel­lier­tes Ener­gie­dienst­leis­tungs­ge­setz (EDL-G) am 22.04.15 in Kraft getreten

Ver­pflich­tung für Ver­si­che­rungen, Ban­ken, Han­dels­häu­ser, Hotel­ket­ten und ande­ren Groß­un­ter­neh­men zum Ener­gie­au­dit bis 05. Dezember 2015!

Das Gesetz über Ener­gie­dienst­leis­tun­gen und andere Ener­gie­ef­fi­zi­enz­maß­nah­men (EDL-G) ist zum 22.04.2015 in Kraft getre­ten und ist hier abrufbar.

weiter lesen »

25. Mrz 2015

Über­ar­bei­tete Fas­sung des Ener­gie­dienst­leis­tungs­ge­set­zes (EDL-G)

Ener­gie­au­dit­pflicht für alle Groß­un­ter­neh­men ab Dezember 2015

Seit der über­ar­bei­te­ten Fas­sung des Ener­gie­dienst­leis­tungs­ge­set­zes (EDL-G) in die­sem Jahr sind alle Groß­un­ter­neh­men egal wel­cher Bran­che, die nach EU-Definition kein klei­nes und mitt­le­res Unter­neh­men (KMU) sind, sowie die öffent­li­che Hand dazu ver­pflich­tet, alle vier Jahre ein Ener­gie­au­dit nach DIN EN 16.2471 durch­zu­füh­ren. Ziel ist es, nicht nur das pro­du­zie­rende Gewerbe, das bereits auf­grund ande­rer Rechts­grund­la­gen (§10 StromStG, §55 Ener­gieStG, EEG) in Zug­zwang steht, son­dern auch alle wei­tere gro­ßen End­kun­den an den Ener­gie­ef­fi­zi­enz­maß­nah­men zur Errei­chung der Ener­gie­ein­spar­ziele der Bun­des­re­gie­rung zu beteiligen.

weiter lesen »

11. Februar 2015

Qualitäts-, Umwelt– und Arbeitsschutz

Städ­ti­scher Betriebs­hof erhält als ers­ter Betriebs­hof Hes­sens Zer­ti­fi­zie­rung nach EcoStep

Die Pro­zesse in Qua­li­tät, Umwelt– und Arbeits­schutz ver­bes­sern – diese Ziel­set­zung haben die Mit­ar­bei­ter des Städ­ti­schen Betriebs­hofs seit eini­gen Jah­ren Schritt für Schritt mit Leben gefüllt und wur­den nun mit der erfolg­rei­chen Zer­ti­fi­zie­rung belohnt“

weiter lesen »

29. September 2014

Ener­gie­ef­fi­zi­enz bei Bäckereien

Gleich­blei­bende Qua­li­tät bei redu­zier­tem Energieeinsatz

Der Ener­gie­ver­brauch des Hand­werks ist zu zehn Pro­zent den Bäcke­reien zuzu­schrei­ben. Das ist bei einer Brot-liebenden Nation wie den Deut­schen nicht ganz über­ra­schend. Wo viel Brot geba­cken wird, wird auch viel Ener­gie und Strom benö­tigt. Das Energieeffizienz-Netzwerk für Bäcke­reien „EnEff Bäckerei-Netzwerk“ weiß jedoch: Ein­spa­run­gen von bis zu 30 Pro­zent sind mög­lich und zeigt wie’s geht!

weiter lesen »

05. September 2014

EEG Reform 2014

Alter­na­tive Ener­gie­ma­nage­ment­sys­teme wer­den immer wichtiger!

Nach dem Spit­zen­aus­gleich im Jahr 2013 ist von nun an eine wei­tere Steuer– bzw. Umla­ge­ver­güns­ti­gung für Indus­trie­un­ter­neh­men an die Ein­füh­rung eines Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tems gebunden.

weiter lesen »

15. Juli 2014

Reges Trei­ben bei Bre­mer Bio-Honig-Produzenten

Das Unter­neh­men Wal­ter Lang schwärmt nicht nur für Honig, son­dern auch für opti­mierte Betriebs­pro­zesse. Jetzt wurde das Unter­neh­men EcoStep 4.0 zertifiziert.

Seit über 100 Jah­ren impor­tiert das Unter­neh­men Honig aus aller Welt und kre­iert indi­vi­du­elle Waren für Ihre Kun­den. Bio­lo­gisch immer und regio­nal wenn es geht.

weiter lesen »

30. April 2014

Zwei Unter­neh­men in Hes­sen aktu­ell zertifiziert

EcoStep 4.0 fin­det Ein­gang in Blech– und Kunstoffbetriebe

Die Unter­neh­men MEBA­TEC und Lumac Lärm­schutz­tech­nik haben das inte­grierte Manage­ment­sys­tem in ihre Betriebe integriert.

weiter lesen »

16. April 2014

Kos­ten­lose Ener­gie­ef­fi­zi­enz Impulsgespräche

Ein­spa­run­gen von 25 Pro­zent in klei­nen und mitt­le­ren Unternehmen (KMU)

Von dem Bun­des­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie (BAFA) geför­dert, haben Sie die Mög­lich­keit sich einen Ener­gi­ex­per­ten kos­ten­los ins Haus zu holen und sich Ihre Opti­mie­rungs­po­ten­ziale beim Ener­gie­ver­brauch auf­zei­gen zu las­sen. Bun­des­weit sind bereits 6.000 KMU die­sen Weg gegan­gen — und konn­ten bis zu 25 Pro­zent Ener­gie einsparen.

weiter lesen »

23. Januar 2014

Spit­zen­aus­gleich 2013 verpasst?

Das pas­siert Ihnen nicht noch einmal!

Seit 2013 ist die Erstat­tung der Strom– und Ener­gie­steuer an beson­dere Bedin­gun­gen geknüpft, fra­gen Sie bei uns nach.

weiter lesen »

21. Januar 2014

KMU GoGreen!

Kleine und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men in Europa wirt­schaf­ten immer ressourcenffizienter

Wie die Eurobarometer-Umfrage „KMU, Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz und grüne Märkte“ (Dezem­ber 2013) zeigt, ergrei­fen immer mehr KMU Umwelt­maß­nah­men, vor allem zur Abfall­re­du­zie­rung, zur Ener­gie– und Mate­ri­al­ein­spa­rung, zum Recy­cling von Mate­rial und Abfäl­len inner­halb des Betriebs und zum Wassersparen.

weiter lesen »

20. November 2013

EcoSte­p­ler stei­gen hoch hinaus

Die Indus­trie­klet­te­rer von Steady Clim­bing wur­den EcoStep zertifiziert

Seit 2010 gibt es das Unter­neh­men. In weni­gen Jah­ren hat es sich vom Dienst­leis­ter zum qua­li­fi­zier­ten Aus­bil­der ent­wi­ckelt. Mit der erfolg­rei­chen Imple­men­tie­rung des Manage­ment­sys­te­ms EcoStep® für Qua­li­tät, Umwelt und Arbeits­schutz setzt es den pos­ti­ven Entwicklungstrend fort.

weiter lesen »

14. November 2013

EcoStep Regio­nal­part­ner

Mit der RKW Hes­sen GmbH hat das EcoStep Netz­werk sei­nen ers­ten Regio­nal­part­ner gewonnen

EcoStep wächst. Das Netz­werk beste­hend aus Part­nern von Poli­tik, Wirt­schaft sowie Ver­bän­den möchte sich um Regio­nal­part­ner erwei­tern. Die RKW Hes­sen GmbH war von Anfang an dabei und hat zum 30. Oktober die­ses Jah­res die Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung unterzeichnet.

weiter lesen »

01. November 2013

Das ® bei EcoStep

Ein­tra­gung der Marke EcoStep …und mein Unter­neh­men läuft rund beim Deut­schen Patent– und Markenamt

Der Antrag zur Ein­tra­gung von EcoStep im Regis­ter des Deut­schen Patent- und Mar­ken­amt war erfolg­reich.
Seit dem 11. Okto­ber ist die Wort– und Bild­marke offi­zi­ell geschützt.

Aus die­sem Grund wird der Name EcoStep ab jetzt immer mit dem bekann­ten ® versehen.

weiter lesen »

28. Oktober 2013

Ers­ter inter­na­tio­na­ler EcoStep Partner

CEGE­STI aus Costa Rica hat die Rechte zur Imple­men­tie­rung von EcoStep über­tra­gen bekom­men, um damit das Thema inte­grier­te Manage­ment­sys­teme auch in Lateiname­rika voranzubringen.

Seit Okto­ber die­ses Jah­res ist es offi­zi­ell. EcoStep ist nun auch inter­na­tio­nal ver­tre­ten. CEGE­STI — Fund­a­ción Cen­tro de Gestión Tech­noló­gica e Infor­mática Indus­trial hat die Rechte des inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems über­tra­gen bekom­men, um EcoStep 4.0 und EcoStep Ener­gie in Latein­ame­rika, ins­be­son­dere in den Län­dern Costa Rica, El Sal­va­dor, Gua­te­mala, Hon­du­ras, Nica­ra­gua und Panama, zu verbreiten.

weiter lesen »

09. Juli 2013

Wein, der überzeugt

Seit meh­re­ren Gene­ra­tio­nen im Fami­li­en­be­sitz steht das Rhein­gauer Wein­gut Bern­hard Mehr­lein für Qua­li­tät und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Das Wein­gut in Oestrich-Winkel ver­mark­tet Weine von einer Gesamt­reb­flä­che über 59 ha. Neben Ries­ling­wei­nen wer­den auch Spät­bur­gun­der– und Dorn­fel­d­er­weine für End­ver­brau­cher, Fach­han­del, Gas­tro­no­mie, Groß­han­del und Export ausgebaut.

weiter lesen »

21. Juni 2013

EcoStep Jah­res­ta­gung

EcoStep Ener­gie geht mit posi­ti­ven Erwar­tun­gen an den Markt

Pas­send zur Jah­res­ta­gung gab das Bun­des­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie am 10.06. den neuen Ver­ord­nungs­ent­wurf über „Sys­teme zur Ver­bes­se­rung der Ener­gie­ef­fi­zi­enz im Zusam­men­hang mit der Ent­las­tung der Ener­gie– und Strom­steuer in Son­der­fäl­len“ her­aus. Nach dem neuen Ver­ord­nungs­ent­wurf der Bun­des­re­gie­rung erfüllt EcoStep Ener­gie dem­nach die Kri­te­rien „Alter­na­ti­ver Systeme“ .

weiter lesen »

19. Juni 2013

Exper­ten für EcoStep akkreditiert

In Bre­men schulte die EcoStep Koor­di­nie­rungs­stelle am letz­ten Don­ners­tag ihre neuen Berater

Aus­schließ­lich diese vier Bewer­ber konn­ten unse­ren Bei­rat über­zeu­gen. Alle unsere EcoStep Bera­ter sind in den gän­gi­gen Nor­men zu Umwelt, Qua­li­tät und Arbeits­schutz aus­ge­bil­det und kön­nen ein­schlä­gige Pra­xis­er­fah­rung vor­wei­sen. Nur mit einem umfas­sen­den Know-how ist es mög­lich, die EcoStep Anfor­de­run­gen an das Kern­ge­schäft der Betriebe anzupassen.

weiter lesen »

11. Juni 2013

9 Jahr­hun­derte Weinkultur

Uner­müd­li­ches Qua­li­täts­stre­ben schreibt Weingeschichte

Das Wein­gut des ehe­ma­li­gen Zisterzienser-Klosters Eber­bach pflegt eine neun Jahr­hun­derte wäh­rende Wein­kul­tur und ist mit 250 Hektar das größte Wein­gut in Deutschland.

weiter lesen »

15. Mai 2013

EcoStep erobert die Rödemark

Wei­tere Unter­neh­men stre­ben Zertifizierung an

Unter Anlei­tung unse­res EcoStep Bera­ters Wil­helm Schö­ne­ber­ger wer­den die Röder­mär­ker Unter­neh­men Boh­nert Sys­tem­tech­nik GmbH & Co. KG, Schrei­ne­rei Schwab & Söhne GmbH und Viva-FamilienService mit dem Pro­gramm EcoStep ihren betrieb­li­chen Ablauf opti­mie­ren, die Rechts­si­cher­heit erhö­hen und am Ende die Zer­ti­fi­zie­rung erreichen.

weiter lesen »

25. April 2013

EcoStep med — mehr Zeit für Pati­en­ten, Rechts– und Hygienesicherheit

Steu­ern Sie Ihr Unter­neh­men mit­tels hand­fes­ter Kennzahlen

EcoStep med stellt ein auf die Bedürf­nisse von Arzt­pra­xen, klei­ne­ren Kli­ni­ken, MVZ und Ärzte­ko­ope­ra­tio­nen zuge­schnit­te­nes inte­grier­tes Manage­ment­sys­tem zur Opti­mie­rung der Betriebsführung dar.

weiter lesen »

20. Mrz 2013

Papier­lo­ses Büro

EcoSte­p­ler und Inter­es­sen­ten informierten sich

Ein papier­lo­ses Büro wird auch wohl wei­ter ein Traum blei­ben. Rea­lis­ti­sches Ziel dage­gen ist die Ein­däm­mung der täg­li­chen Mail, Dateien und Papier­flut. Schnell und am bes­ten auch noch rechts­kon­form Doku­mente able­gen und zeit­spa­rend wie­der­fin­den erhöht die betrieb­li­che Effek­ti­vi­tät in hohem Maße.

weiter lesen »

14. Februar 2013

Aukos – Kom­pe­tenz im Prozess

Für den Inge­nieur­dienst­leis­ter ist EcoStep die Alter­na­tive zur ISO 9001

Seit 20 Jah­ren steht die AUKOS GmbH für eine hohe fach­li­che Kom­pe­tenz in Inge­nieurs­dienst­leis­tun­gen, Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Schalt­an­la­gen­bau und Ener­gie­ma­nage­ment. Jetzt hat sich das Unter­neh­men ent­schie­den den EcoStep zu gehen.

weiter lesen »

22. Januar 2013

Elek­tro Sie­mer rezertifiziert

Mit lang­fris­ti­gen Kun­den­be­zie­hun­gen und Enga­ge­ment in Umwelt, Qua­li­tät und Arbeits­schutz zum Erfolg

Der Elek­tro­in­ge­nieur Her­mann Sie­mer grün­dete 1925 sein Unter­neh­men in der Wolt­mers­hau­ser Straße 390 in Bre­men, das 44 Jahre spä­ter von sei­nen Söh­nen Karl-Heinz und Hans-Hermann über­nom­men wurde. Seit 1986 wird das inzwi­schen alt­ein­ge­ses­sene Stamm­haus von Hans-Hermann und Jens Sie­mer wei­ter­ge­führt, wel­ches heute über 50 Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt — viele davon bereits seit Jahrzehnten.

weiter lesen »

08. Januar 2013

Roland Industrie-Verpackungs-GmbH zieht Bilanz

Mit EcoStep wer­den die hohen Lie­fe­ran­ten­an­for­de­run­gen von Kon­zer­nen erfüllt.

Ob per LKW, Schiff oder Flug­zeug: Die Roland Industrie-Verpackungs-GmbH aus Bre­men lie­fert seit über 30 Jah­ren die gesamte Leis­tungs­pa­lette sach– und fach­ge­rech­ter Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen. Der Dienst­leis­ter mit Sitz im GVZ beschäf­tigt rund 42 Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen in den Berei­chen Ver­pa­ckung, Fer­ti­gung, Abwick­lung und Ver­wal­tung. In den ins­ge­samt drei fir­men­ei­ge­nen Lager­hal­len mit über 3.000 qm Flä­che und auf der zusätz­lich ca. 6.000 qm gepflas­ter­ten, umzäun­ten Frei­flä­che wird alles vom Ersatz­teil über die Ein­zel­ma­schine bis zur kom­plet­ten Indus­trie­an­lage trans­port­si­cher für alle Ver­kehrs­trä­ger vor­be­rei­tet und verpackt.

weiter lesen »

14. Dezember 2012

Bio-Honigspezialisten begeis­tern EcoStep

Lücken­lose Trans­pa­renz in der Supply Chain bei der Wal­ter Lang GmbH

Seit über 100 Jah­ren impor­tiert die Wal­ter Lang GmbH Honig aus allen fünf Kon­ti­nen­ten. Lan­ge­jäh­rige Kon­takte direkt zu den Erzeu­gern im Ursprung sowie umfas­sen­des Know-how, getrie­ben aus der eige­nen Bio­im­ke­rei, sind das Erfolgs­re­zept des Honigspezialisten

weiter lesen »

28. November 2012

Experte für Patientenführung

Mit EcoStep Med läuft die Praxis rund

Als erfolg­rei­ches Bera­tungs­un­ter­neh­men und EcoStep Experte kon­zen­triert sich ASD Con­cepts auf die Manage­ment­be­darfe von Arzt­pra­xen und Unter­neh­men der Pharma– & Medi­zin­bran­che. „Pati­en­ten zu Exper­ten ihrer eige­nen Gesund­heit“ zu machen, indem sie aktiv hin zu mehr Eigen­ver­ant­wor­tung und Mit­ent­schei­dungs­mög­lich­kei­ten geführt wer­den, ist dabei die das Ziel.

weiter lesen »

16. November 2012

Tem­pel der Weinkultur

Wein­gut Dr. Loo­sen EcoStep zertifiziert

Seit 200 Jah­ren ist das Wein­gut Dr. Loo­sen in Fami­li­en­be­sitz. Als Ernst Loo­sen 1988 die Lei­tung über­nahm, erkannte er bereits das groß­ar­tige Poten­tial sei­ner Wein­berge. 60 bis 100 Jahre alte, wur­zelechte Reben in den berühm­tes­ten Wein­la­gen der Mit­tel­mo­sel bie­ten her­vor­ra­gende Vor­aus­set­zun­gen zur Erzeu­gung herr­li­cher Mosel-Rieslinge.

weiter lesen »

15. November 2012

Honigspe­zia­lis­ten, Indus­trie­klet­te­rer, Inge­nieure & Co

Kon­voistart zeigt Viel­falt und Gemeinsamkeiten auf

Vom Pro­zesst­ur­teil über Geis­ter­fah­rer bis hin zu Trei­bern wurde bei dem gest­ri­gen EcoStep Work­shop 1 rege dis­ku­tiert. Diverse Pra­xis­bei­spiele zeig­ten, dass so unter­schied­lich die Bran­chen auch sind, in der Betriebs­or­ga­ni­sa­tion durch­aus auch Gemein­sam­kei­ten bestehen.

weiter lesen »

31. Oktober 2012

EcoStep zu Gast bei Licher

Ker­n­an­for­de­run­gen der ISO 50001 als Zusatz­mo­dul EcoStep Ener­gie in Lich verabschiedet

Jähr­lich tagen die Exper­ten des inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems EcoStep zu Qua­li­tät, Umwelt und Arbeit­schutz für KMUs. In die­sem Jahr fand das neue Zusatz­mo­dul EcoStep Ener­gie seine Geburt­stunde. Der Stand­ort Lich wurde bewusst gewählt, denn die Braue­rei Licher öffnete als best Pra­tice Bei­spiel seine Türen und bot Ein­bli­cke hin­ter die Kulisse eines ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Unternehmens.

weiter lesen »

24. Oktober 2012

Lebens­be­glei­ter von Anfang an

gyna­lice unter­stützt mit Qua­li­tät und Fach­kom­pe­tenz bei auf­re­gen­den Momen­ten des Lebens

Im Alice Hos­pi­tal wer­den pro Jahr ca. 800 Kin­der gebo­ren. Hierzu leis­tet die Frau­en­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis gyna­lice einen erheb­li­chen Bei­trag. Ziel ist es, den natür­li­chen Geburts­ab­lauf ganz­heit­lich und indi­vi­du­ell zu för­dern. Hier­bei wird so wenig Ein­fluss wie mög­lich, so viel wie nötig auf den natür­li­chen Ver­lauf einer fami­li­en­ori­en­tier­ten Geburts­hilfe Wert gelegt.

weiter lesen »

19. Oktober 2012

Qua­li­tät die begeistert

Zahn­arzt­pra­xis Graff geht den EcoStep

Eine Behand­lung nach den neus­ten tech­ni­schen Stan­dards und Erkennt­nis­sen erwar­tet Pati­en­ten in ange­neh­mer und ent­spann­ter Atmo­sphäre in der chic ein­ge­rich­te­ten Zahnarztpraxis Graff.

weiter lesen »

27. August 2012

FRISCH FRUCH­TIG ÖKO

Die­ser Slo­gan gilt dem neuen 2010er Schloss VAUX Pinot Blanc Brut, könnte aber auch für die jüngst erwor­bene EcoStep Zer­ti­fi­zie­rung stehen.

Auf Schloss VAUX ent­ste­hen erle­sene Sekt­spe­zia­li­tä­ten wie der 2010er Pinot Blanc Brut, wel­che noch heute nach der tra­di­tio­nel­len Methode der klas­si­schen Fla­schen­gä­rung gefer­tigt werden.

weiter lesen »

22. August 2012

Geburts­haus OSAN zertifiziert

Die Sicher­heit von Mut­ter und Kind wurde nach Ker­n­an­for­de­run­gen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS verifiziert

Wir leben davon, dass die Frauen als Gebä­rende uns ver­trauen. Da wir uns als Dienst­leis­ter ver­ste­hen, haben Auf­klä­rung und Betreu­ung der Frauen erste Prio­ri­tät.“ Die­ser Qua­li­täts­an­spruch würde jetzt anhand des EcoStep Sys­tems aus­ge­baut und extern zertifiziert.

weiter lesen »

02. Juli 2012

EcoStep 4.0 verabschiedet

Die nächste höhere Stufe des inte­grier­ten Managementsystems

Ver­gan­gene Woche traf sich das EcoStep Netz­werk beste­hend aus dem Hes­si­schen Umwelt­mi­nis­te­rium, dem RKW, der DQS Zer­ti­fi­zie­rungs­ge­sell­schaft, der IHK Lahn-Dill und einer EcoStep Bera­ter­ver­tre­tung in Frank­furt am Main, um den aktua­li­sier­ten EcoStep Leit­fa­den 4.0 sowie den neuen Außen­auf­tritt zu verabschieden.

weiter lesen »

19. Juni 2012

EcoStep wächst weiter

Röder­mar­ker Unter­neh­men füh­ren inte­grier­tes Managementsystem ein

Die­ses Mal ist der Kon­voi von einem beson­ders regio­na­len Cha­rak­ter umge­ben. Die Work­shops fin­den im denk­mal­ge­schütz­ten Fach­werk­haus in Rödermark statt.

EcoStep-Berater Wil­helm Schö­ne­ber­ger und die Unter­neh­men, Kriegsch Metall­bau GmbH, die Hun­kel Bau­de­ko­ra­tion GmbH, die Bau­s­peng­le­rei Rieg­ler, die Gabriela Jaecker Unter­neh­mens­be­ra­tung, die Pharma Test Appa­ra­te­bau AG, die Jacobs GmbH sowie die Firma Sin­tro­nics gehen im Juni 2012 gemein­sam den ers­ten EcoStep.

weiter lesen »

09. Mai 2012

EcoStep von ges­tern bis heute

Heute haben bun­des­weit bereits 180 Unter­neh­men EcoStep erfolg­reich in Ihrem Betrieb eingeführt

EcoStep wurde zwi­schen 2001 und 2004 als Betriebs­ma­nage­ment­sys­tem im Auf­trag der Umwelt­al­li­anz Hes­sen für kleine und mitt­lere Unter­neh­men (KMU) ent­wi­ckelt und in Pilot­pro­jek­ten in Unter­neh­men eingeführt.

weiter lesen »

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung OK