• /cms_uploads/slides/970f8b6b4a75c183583483c1909f36c8.jpg
  • /cms_uploads/slides/0ddad0d61aacc1175a2350cad899204b.jpg
  • /cms_uploads/slides/1e26a5ec1ff5c7dce26776e649d3a32d.jpg

19. April 2018

Ein­la­dung zur Ver­an­stal­tung „Tue Gutes und rede dar­über — Über Nach­hal­tig­keit berich­ten“ am 16.05.2018 in der Han­dels­kam­mer Bremen

Ein­la­dung zur Ver­an­stal­tung „Tue Gutes und rede dar­über – Über Nach­hal­tig­keit berich­ten“ am 16. Mai 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Gesell­schaft­lich ver­ant­wor­tungs­vol­les Han­deln ent­lang der eige­nen Wert­schöp­fungs­kette ist auch für klei­nere und mitt­lere Unter­neh­men ein bestim­men­des Zukunfts­thema. Wir erwar­ten, dass die gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen und Selbst­ver­pflich­tun­gen in die­sem Bereich zuneh­men. Kun­den, Inves­to­ren, Geschäfts­part­ner, Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen, Öffent­lich­keit, Poli­tik, Kon­su­men­ten und (poten­zi­elle) Mit­ar­bei­ter for­dern von Unter­neh­men ver­stärkt die Offen­le­gung sozia­ler und öko­lo­gi­scher Indikatoren.

Die Nach­hal­tig­keits­be­richt­er­stat­tung ist für viele Unter­neh­men dabei das zen­trale Instru­ment, um den gestie­ge­nen Trans­pa­renz­an­for­de­run­gen und Infor­ma­ti­ons­be­dürf­nis­sen aktiv zu begeg­nen. Im Nach­hal­tig­keits­be­richt kön­nen Bei­träge zu wirt­schaft­li­cher, sozia­ler und öko­lo­gi­scher Ent­wick­lung welt­weit, aber auch Risi­ken in den Lie­fer­ket­ten dar­ge­stellt werden.

Im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­reihe „Nach­hal­tige Lie­fer­ket­ten in der Pra­xis“ laden die Indus­trie– und Han­dels­kam­mern Bre­men, Emden, Olden­burg, Lüne­burg, Stade, Osna­brück, das EZ-Scout Pro­gramm und das RKW Bre­men Sie herz­lich zu fol­gen­der Ver­an­stal­tung ein:

Tue Gutes und rede dar­über – Über Nach­hal­tig­keit berichten

16. Mai 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr

in der Han­dels­kam­mer Bre­men, Am Markt 13, 28195 Bremen

Car­men Auer von der KPMG AG infor­miert über die Anfor­de­run­gen an Nach­hal­tig­keits­be­richt­er­stat­tung. Sie zeigt auf, wie über Nach­hal­tig­keit berich­tet wer­den kann und wel­che Aus­wir­kun­gen die Bericht­er­stat­tung auf das Lie­fe­ran­ten­ma­nage­ment hat. Chris­tian Stein­hof, Lei­ter Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion beim Bre­mer MDAX-Unternehmen CTS EVEN­TIM, berich­tet gemein­sam mit ihr aus der Pra­xis. Mar­tin Schulze und Iacob-Lucian Măr­gi­nean vom RKW Bre­men zei­gen anhand eines Leit­fa­dens auf, wie Bre­mer KMU ihre Bericht­er­stat­tung auch an den soge­nann­ten Nach­hal­tig­keits­zie­len der Ver­ein­ten Natio­nen auf­be­rei­ten können.

Im Anschluss an die Vor­träge besteht die Mög­lich­keit, sich im Rah­men eines Mit­tags­im­biss mit den Refe­ren­ten auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmel­dung bis zum 11. Mai 2018 (international@handelskammer-bremen.de).

« zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung OK