• /cms_uploads/slides/69c3394ffe48fed2c0f6d3debed449f9.jpg
  • /cms_uploads/slides/320fa338431f9e8eac3c448020a3b248.jpg
  • /cms_uploads/slides/9e9cec77489863664f80a4d8ca14bc89.jpg
  • /cms_uploads/slides/2d00ca386d4fbcc89be8bef6ce7118da.jpg
  • /cms_uploads/slides/ee3ddb3caa165588d79ddeb24d784e2d.jpg
  • /cms_uploads/slides/b8d44f13371f9eea5654fc8f15749a0b.jpg

Grundlagenwissen Energiemanagement

Ein Ener­gie­ma­nage­ment ist ein zusam­men­hän­gen­des Sys­tem mit einer Ener­gie­po­li­tik, Ener­gie­zie­len sowie doku­men­tier­ten Pro­zes­sen und Ver­fah­ren. Ziel ist es, die ener­gie­be­zo­gene Leis­tung und die Ener­gie­ef­fi­zi­enz kon­ti­nu­ier­lich zu ver­bes­sern sowie Ener­gie­ein­spa­run­gen zu erschlie­ßen. Ein Ener­gie­ma­nage­ment folgt der glei­chen Logik wie andere Manage­ment­sys­teme und unter dem Menü­punkt Grund­la­gen­wis­sen Manage­ment­sys­teme beschrieben.

Kon­se­quen­tes Ener­gie­ma­nage­ment unter­stützt Betriebe dabei unge­nutzte Ener­gie­ef­fi­zi­enz­po­ten­ziale zu iden­ti­fi­zie­ren und ziel­ge­rich­tete Maß­nah­men zu defi­nie­ren und umzu­set­zen. Auf­grund von Ener­gie­ein­spa­run­gen und der damit ein­her­ge­hen­den CO2–Redu­zie­rung wird auch ein Bei­trag zum Umwelt– und Kli­ma­schutz geleis­tet. Zudem wer­den Mit­ar­bei­ter sowie Füh­rungs­kräfte für ein trans­pa­ren­tes und lang­fris­ti­ges Ener­gie­ma­nage­ment sensibilisiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung OK